Programm (vorläufig)

Vorläufiges Programm rund um das Stadtradeln 2017:

20.05.2017 (Sa.)

  • 00:00 Uhr – Inoffizieller Auftakt mit kleiner gemeinsamer Radtour durch Buchholz, Treffpunkt: Rathausplatz; Dauer: ca. 1 Stunde.
  • 10:00 Uhr – Info-Stand auf dem Wochenmarkt, Breite Straße, mit Fahrradcodierung durch ADFC Buchholz und der Möglichkeit, sich am Stand fürs Stadtradeln anmelden zu können; Dauer: bis ca. 12 Uhr.
  • 15:00 Uhr – Offizieller Auftakt auf dem Rathausplatz, mit Grußwort des Bürgermeisters Jan-Hendrik Röhse und anschließender kleiner gemeinsamer Radtour (ca. eine Stunde, Ziel Steinbecker Schule) zum Ausklang auf dem Steinbecker Dorffest.

21.05.2017 (So.)

  • 10:00 Uhr – Sternfahrt nach Hanstedt – 25-jähriges Jubiläum des ADFC Kreisverbands Harburg; Treffpunkt: Fußgängerzone, vor dem Emporeteich.
  • 14:00 Uhr – Fahrrad-Gottesdienst der ev.-luth. Kirchengemeinde St. Paulus; Beginn mit einer kurzen Andacht in der Paulus-Kirche (Breite Straße 22); im Anschluss Radtour in drei verschiedenen Leistungsgruppen (kleine Runde für Eltern mit Kindern, ca. 25 km-Runde für „normale“ Radfahrer und ca. 30-35 km-Runde für „sportlichere“ Radfahrer); Rückkehr gegen 17 Uhr am Paulus-Haus; Ausklang mit Imbiss und (ab 18 Uhr) Zwischenhalt-Gottesdienst in der Paulus-Kirche.

22.05.2017 (Mo.)

  • 15:45 Uhr – MTB-Training für Jugendliche (8-15 J.) mit der Radsportgemeinschaft Nordheide; Treffpunkt: Bahnhof Suerhop; bitte Mountainbike (MTB) und Helm mitbringen!

24.05.2017 (Mi.)

  • 19:00 Uhr – Feierabendtour des ADFC Buchholz; Treffpunkt: Fußgängerzone, vor dem Emporeteich; Distanz: ca. 15-30 km (auf Nebenstrecken); mittleres Tempo (ca. 15 km/h).

25.05.2017 (Do., Christi Himmelfahrt)

  • „Großer Preis von Buchholz“ – Amateurradrennen.

29.05.2017 (Mo.)

  • 15:45 Uhr – MTB-Training für Jugendliche (8-15 Jahre) mit der Radsportgemeinschaft Nordheide; Treffpunkt: Bahnhof Suerhop; bitte Mountainbike (MTB) und Helm mitbringen!

30.05.2017 (Di.)

  • 14:30 Uhr – Gemütliche Radtour für Senioren, zusammen mit der Fahrradgruppe der Seniorenbegegnungsstätte Germuth-Scheer-Hus; Distanz: ca. 20 km; Start und Ziel: Germuth-Scheer-Hus, Pappelweg 9, Holm-Seppensen.

31.05.2017 (Mi.)

  • Besuch des Stadtradeln-Botschafters; geplant ist, ihn vor Buchholz in Empfang zu nehmen und die letzten Kilometer gemeinsam zu radeln; die Ankunft in Buchholz ist gegen 16 Uhr geplant; weitere Details folgen.
  • 19:00 Uhr – Feierabendtour des ADFC Buchholz; Treffpunkt: Fußgängerzone, vor dem Emporeteich; Distanz: ca. 15-30 km (auf Nebenstrecken); mittleres Tempo (ca. 15 km/h).

05.06.2017 (Pfingstmontag)

  • 14:00 Uhr – Geführte Radtour „Speicherstadt & Hafencity“; Treffpunkt: Bahnhof Buchholz; wir fahren mit der Bahn nach Hamburg, erkunden dort von einem Guide geführt die Speicherstadt und die Hafencity per Rad und besuchen die Plaza der Elbphilharmonie;  Rückkehr gegen 20 Uhr in Buchholz; Distanz der Tour in HH: ca. 10 km; Kosten: ca. 25 EUR pro Person zzgl. Anreise; Teilnehmerzahl auf 20 Personen begrenzt; weitere Infos und Details folgen. Anmeldung erforderlich, bitte per eMail an stadtradeln@buchholz-faehrt-rad.de.

07.06.2017 (Mi.)

  • 19:00 Uhr – Feierabendtour des ADFC Buchholz; Treffpunkt: Fußgängerzone, vor dem Emporeteich; Distanz: ca. 15-30 km (auf Nebenstrecken); mittleres Tempo (ca. 15 km/h).

08.06.2017 (Do.)

  • 19:00 Uhr – Bilder-Vortrag „Mit dem Fahrrad um die Welt – 73.000 km im Radsattel“; Rathauskantine, Rathausplatz 1, Buchholz i.d.N.; Wolfgang Reiche verließ im Juli 1981 Bremen, um mit seiner Radelpartnerin auf dem Fahrrad den Erdball zu umrunden. Vier Jahre, zwei Monate und 18 Tage später kehrten sie gesund und glücklich wieder zurück. Wolfgang Reiche berichtet in seinem Bilder-Vortrag von seinen unzähligen Erlebnissen, faszinierenden Begegnungen und unvergesslichen Landschaftseindrücken, die so beeindruckend vermutlich nur als Radreisender möglich waren.

09.06.2017 (Fr.)

  • 19:00 Uhr – Vortrag „Sitzen Sie noch oder fahren Sie schon? Bequem und effektiv Fahrrad fahren!“; Rathauskantine, Rathausplatz 1, Buchholz i.d.N.; Eike Wahlmann, Fachmann für Ergonomie am Fahrrad, zeigt und erklärt in seinem Vortrag die grundlegenden Zusammenhänge der Fahrradergonomie. Schmerzfrei und mit Freude Fahrrad fahren, ist für (fast) jeden Menschen möglich. Dazu gehören Kriterien wie ein passendes Fahrrad, dabei entscheidend die Auswahl des Sattels, die Sitzposition bis hin zur richtigen Lenkerhöhe und -ausrichtung.

Das Programm wird in nächster Zeit ständig erweitert werden. Wenn du auch Angebote machen kannst oder weitere Ideen für Aktionen rund ums Fahrrad hast, schreibe uns doch kurz an stadtradeln@buchholz-faehrt-rad.de.