Sicher unterwegs im Buchholzer Straßenverkehr

Vor knapp 40 Zuhörern referierte Dirk Poppinga, Verkehrssicherheitsberater der Polizeiinspektion Harburg, am 03.04.2017 in der Aula der Waldschule über Neuerungen bei den Verkehrsregeln für Auto-, Radfahrer und Fußgänger. An beispielhaften Situationen im Buchholzer Straßenverkehr gab er Verhaltenstipps für alle Verkehrsteilnehmer und ging intensiv auf die Fragen aus der Zuhörerschaft ein. Als Fazit lässt sich festhalten, dass sich viele Konflikte vermeiden ließen, wenn sich alle Verkehrsteilnehmer mit Rück- und Vorsicht im Straßenverkehr bewegen würden. Ein fruchtbarer Abend mit vielen teils neuen teils alten wiedererweckten Erkenntnissen, der nach ca. 100 Minuten Vortrag und Diskussion sein Ende fand.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*