Stadtradeln-Botschafter besucht Buchholz

Am Donnerstag, dem 12. Mai 2016, besuchte der Stadtradeln-Botschafter, Rainer Fumpfei, Buchholz in der Nordheide. Bei bestem Wetter haben wir uns natürlich nicht lumpen lassen und haben Rainer in Winsen abgeholt und nach Buchholz begleitet. Unsere Strecke führte uns entlang der Luhe, Ilmenau, Elbe und Seeve nach Buchholz. Der Stadtradeln-Botschafter kommentierte auf Facebook: „… Ihr habt ein großartiges Fahrradland. Macht was draus!“ Recht hat er. Der Fahrradtourismus wird auch in unserer Region (noch) unterschätzt.

20160512 Stadtradeln-Botschafter 2 20160512 Stadtradeln-Botschafter 3

Um 16:30 Uhr empfing dann unser Bürgermeister offiziell den Stadtradeln-Botschafter. Zuvor hatten wir nach einem kleinen Unfall noch für die Reparatur seines Reiserades zu sorgen. Der regionale Patria-Schrauber, Jörg Herrmann aus Handeloh (www.die-fahrradwerkstatt.info), sorgte über Nacht für die Reparatur des Rades. Währenddessen übernachtete Rainer im Landgasthof Hoheluft. Die Übernachtung spendete Inhaber Axel Heitmann. Beiden gilt unser besonderer Dank.

Am Abend saßen wir in großer Runde im Landgasthof Hoheluft zusammen und lauschten den Berichten und Erfahrungen von Rainer als Stadtradeln-Botschafter. Es wurde ein überaus interessanter, anregender und angenehmer Abend, der fast kein Ende nahm 🙂 Vielen Dank, Rainer. Wir wünschen dir eine gute Fahrt und hoffen auf ein baldiges Wiedersehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*