Peter Eckhoff ins Sprecher:innen-Team des Forums Freie Lastenräder gewählt

Am letzten Wochenende fand in Münster das Jahrestreffen des Forums Freie Lastenräder (FFL) statt. Das FFL ist der Zusammenschluss von aktuell 162 Freie Lastenrad-Initiativen, die insgesamt über 530 Lastenräder, Spezialräder oder Lastenanhänger als Gemeingut betreiben und zum kostenfreien Verleih anbieten. Die Freien Lastenräder sind damit der größte Lastenrad-Verleih Deutschlands (vermutlich auch Europas) und zum festen Baustein der deutschen Verkehrswende geworden. Unser Vorsitzende Peter Eckhoff wurde bei diesem Treffen in das Sprecher:innen-Team des FFL gewählt.

FFL-Sprecher:innen-Team (v.l.n.r.): Timo Höfker (Flensburg), Hannes Wöhrle (Köln), Peter Eckhoff (Buchholz i.d.N.), Marko Rieger (Paderborn) und Wiebke Höfker (Hamburg)

Das Sprecher:innen-Team wird sich schwerpunktmäßig um folgende Aufgaben kümmern:

  • Stärkere Vernetzung der jeweiligen Initiativen, um schneller voneinander zu lernen (Best-Practice) und sich auch außerhalb der Jahrestreffen besser zu aktuellen Themen austauschen zu können.
  • Verstärkung der übergeordneten Öffentlichkeitsarbeit, um als FFL besser wahrgenommen zu werden und sich mehr Gehör auf Bundes- und Länderebene zu verschaffen.
  • Verbesserung der Hilfestellungen für Initiativen, die sich neu gründen.
  • Weiterentwicklung der Buchungssoftware CommonsBooking.

Peter war zudem mit der Bewerbung um die nächste Ausrichtung des FFL-Jahrestreffens erfolgreich. Voraussichtlich Ende Februar 2023 wird daher Buchholz i.d.N. für ein Wochenende die „Hauptstadt“ aller Freien Lastenräder werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.