„Silberner Pannenflicken“ für Landkreis Harburg

Der Landkreis Harburg gewinnt den „Silbernen Pannenflicken“, eine Auszeichnung, die jährlich von der Initiative Cycleride an besonders fahrradunfreundliche Kommunen vergeben wird. Die Jury begründet es wie folgt: „Die Auszeichnung wird dem Landkreis Harburg für seine vielen benutzungspflichtigen Radwege verliehen, die weder in Beschaffenheit noch Beschilderung den Vorschriften entsprechen“. Siehe hier.

Weitere Infos findet ihr hier: http://www.cycleride.de/aktionen/pannenflicken/2018.html

Auf Anfrage nahm die Buchholzer Verkehrsbehörde sinngemäß wie folgt Stellung: Man sei sich dieser Missstände bewusst, würde diese aber in Absprache mit dem Landkreis sukzessive bei einem konkreten Anlass beheben.

Wir sind der Meinung, Radverkehrsförderung geht anders, und rufen zur Teilnahme an der ADFC-Radtour mit dem niedersächsischen Verkehrsminister Dr. Bernd Althusmann (CDU) durch Seevetal auf. Die Tour beginnt um 10 Uhr in Hittfeld und dauert rund 1,5 Sunden. Wir wollen teilnehmen, um den Forderungen nach mehr Fahrradfreundlichkeit mehr Gewicht zu geben. Wir starten ab Buchholz um 09:15 Uhr. Treffpunkt ist in der Bendestorfer Straße, Ecke Einmündung Holzweg. Um Anmeldung wird per E-Mail an info@buchholz-faehrt-rad.de gebeten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*