STADTRADELN-Botschafter zu Gast bei Freunden

STADTRADELN ohne Rainer Fumpfei geht nicht. Das ist klar. Rainer ist nun schon seit sieben Jahren einmal im Jahr auf seiner STADTRADELN-Botschafter-Tour unterwegs, um durch ganz Deutschland mit dem Rad von einer zur nächsten STADTRADELN-Teilnehmerkommune zu radeln. In diesem Jahr ist er am 12.05. in Rheinfelden in der Schweiz gestartet und bis hoch oben in den Norden nach Kiel gefahren. Seine vierwöchige Tour endete dann am 12.06. in Buchholz i.d.N. Welch Ehre für uns. Vielen Dank, Rainer! 

Auf seiner Tour hat er knapp 2.700 Kilometer zurückgelegt und knapp 40 Teilnehmerkommunen besucht. Er fährt bei Wind und Wetter, übernachtet meistens im Zelt auf Campingplätzen und opfert Jahr für Jahr seinen Jahresurlaub, um die Klimaschutzaktion STADTRADELN zu unterstützen. Das verdient unseren vollen Respekt!

Wer mehr über seine diesjährige Tour lesen möchte, kann dieses in seinem Blog tun: www.stadtradeln.de/botschafter

Rainer war bereits bei seiner Botschafter-Tour 2016 bei uns zu Gast. Im letzten Jahr passte es partout nicht in seinen Zeit- und Tourenplan, so dass wir uns freuten, als er unsere diesjährige Einladung annahm. Als besonderes Highlight plante er, seine Tour bei uns in Buchholz enden zu lassen. Wir ließen uns nicht lumpen und spendierten ihm als Dank eine Hotelübernachtung zusammen mit seiner Freundin Antje, die in auf der Tour in den letzten Tagen begleitete. Die Stadt Buchholz i.d.N. war so freundlich und hat die Übernachtungskosten übernommen. Vielen Dank! Außerdem verlegten wir kurzerhand unsere Abschlussveranstaltung um einen Tag, damit Rainer dort auf der Bühne unsere vielen „Gewinner“ ehren konnte. Das war wirklich klasse!