Südamerika – Mit dem Fahrrad vom Altiplano bis Patagonien

Unser 2. Vorsitzende Dirk Bürger konnte heute Abend rd. 70 Gäste zum Vortrag von Sabine und Uwe Wüppermann in der Rathauskantine begrüßen. Sabine und Uwe haben uns in zwei kurzweiligen Stunden auf eine abenteuerliche Reise mit dem Fahrrad vom Altiplano in Bolivien bis in den Süden Patagoniens genommen.

Die zwei Radenthusiasten aus Drestedt, beide in den Fünfzigern, haben 2017 beschlossen, aus dem bürgerlichen Alltag auszusteigen, und ihre Jobs gekündigt, um mehr Zeit für das Reisen zu haben. Die erste Radtour führte sie zweieinhalb Monate durch Europa, danach ging es für fünf Monate durch Bolivien, Chile, Argentinien und Uruguay und im Winter 2018/2019 radelten sie für eine längere Zeit durch Australien und Neuseeland.

Wieder zu Hause angekommen, folgte der für sie nächste einschneidende Schritt. Sie haben sich entschlossen, ihren Wohnsitz aufzugeben, und werden im März 2020 zu ihrer bisher längsten Tour starten. Von Drestedt nach Asien. Das Ziel ist offen, der Zeitplan sowieso. Vom Fahrradreisen bekommen sie einfach nicht genug.

Wir freuen uns schon jetzt auf den Reisebericht nach ihrer Rückkehr. Wer es bis dahin nicht mehr aushält, kann den beiden auf ihrem Blog folgen: www.glorypadelling.com

Vorankündigung im Hamburger Abendblatt vom 30.01.2020

Vortragsankündigung im Nordheide Wochenblatt vom 01.02.2020

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*