Holländischer Griff

Sich plötzlich öffnende PKW-Türen sind eine unterschätzte Gefahr. Bremsen und Ausweichen sind für Radfahrende dann häufig nicht mehr möglich. Solche Dooring-Unfälle führen schnell zu gravierenden Kopfverletzungen, leider immer wieder auch mit Todesfolge.

Hier hilft der Holländische Griff: Öffnet man die Fahrertür mit der rechten Hand, dreht sich der Oberkörper und damit der Blick automatisch nach hinten. So werden Radfahrende meist frühzeitig entdeckt.

Macht den Holländischen Griff zu eurer Routine. Er kann leben retten! Der Aufkleber hilft euch, an den richtigen Handgriff zu denken. Ihr erhaltet den Aufkleber im Bürgerbüro der Stadt Buchholz i.d.N., bei der Polizei in Buchholz, bei unseren Aktionen und Veranstaltungen oder auf Anfrage per E-Mail an info@buchholz-faehrt-rad.de.

Diese Initiative wird unterstützt von der Stadt Buchholz i.d.N. und der Verkehrswacht Harburg-Land e.V.

Bericht im Nordheide Wochenblatt vom 19.09.2020

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*